Intelligenz und Fachwissen sind bei weitem nicht die wichtigsten Kriterien für den beruflichen Erfolg.
Die Anforderungen an Führungskräfte steigen weiter, so dass sich auch die Methodik in der Personalauswahl weiter entwickeln muss.
Welches die kritischen Erfolgsindikatoren sind und wie Sie in der Auswahl von Führungskräfen zukunftsfähig bleiben, erläutern Matthias Zühlke und Dr. Jörg Knaack in der aktuellen Ausgabe der Personalwirtschaft.
Dabei wird auch deutlich, dass die evidenzbasierte Personaldiagnostik die Auswahlprozesse revolutioniert und bisherige Tools und Verfahren überholt.“
PersonalwirtschaftGastbeitragGetAheadRZ (Quelle Personalwirtschaft, Ausgabe 09.2016)